Germany - Deutsch

Bioenergie

Bioenergie ist ein Brennstoff, der aus erneuerbarem organischem Material hergestellt wird. Unsere Geschäftsbereiche Getreide & Ölsaaten und Zucker produzieren verschiedene Bioenergieprodukte und Nebenprodukte.

Bioenergie und Nachhaltigkeit

Biodiesel ist ein erneuerbarer Kraftstoff mit hohem Sauerstoffgehalt, der im Vergleich zu konventionellen oder fossilen Kraftstoffen zu einem verbesserten Verbrennungsprozess, geringerem Rußausstoß und weniger Ablagerungen führt, was diesen zu einer nachhaltigeren Kraftstoffalternative macht. Biodiesel kann schätzungsweise bis zu 10 % des weltweit verbrauchten herkömmlichen Dieselkraftstoffs ersetzen.

Ethanol wird als sauerstoffhaltiger Zusatzstoff für Standardbenzin verwendet, als Ersatz für Methyl-tert-butylether (MTBE), der für eine beträchtliche Grundwasser- und Bodenverunreinigung verantwortlich ist. Als erneuerbare Energiequelle, die sauberer ist als Erdöltreibstoffe, ist Ethanol als Kraftstoff daher besser für die Umwelt.

Als Nebenprodukt der Raffination von Palmöl wird Palmfettsäuredestillat (PFAD) als ein „Verarbeitungsrückstand” und nicht als primäres Ende der Palmverarbeitung definiert. Als solches erhöht PFAD selbst nicht den Druck, den Palmenanbau auszuweiten, und aus PFAD raffinierter Diesel kann die Treibhausgasemissionen von dieselbetriebenen Fahrzeugen im Vergleich zu konventionellem Diesel um bis zu 90 % reduzieren.

Mehr über Nachhaltigkeit
Mehr über Nachhaltigkeit